Mike Müller im La Poste

Erbsache – Heinzer gegen Heinzer und Heinzer
Datum / Zeit
Samstag, 22. April 2023, 19.30 Uhr
Ort
Visp (Ganzer Bankettsaal)
Preise
Erwachsene: CHF 45.00
Kinder/Studenten: CHF 22.50
Abobo: Gratis
Vorverkauf ab
22.08.2022, 00 Uhr
Weitere Daten
Zurück zur Übersicht

Komödie

«Mike Müller sorgt für ein humorvolles Drama»

Eine strenge Richterin, zwei mittelmässige Anwälte und drei verkrachte Geschwister sollen die Erbmasse eines Verstorbenen teilen. Da werden nicht nur unterschiedliche Interpretationen des Testaments verhandelt, Sinn und Unsinn des Erbens erörtert und Familienfehden ausgetragen, sondern auch Zeugen gehört: freundliche Polizisten, eine sehr freundliche Pflegerin und ein durstiger Arzt. Die beteiligten Juristinnen und Juristen führen die Verhandlung mit viel Umsicht und professioneller Distanz, bis auch sie ihre Grenzen erreichen und die Geschwister in einen Affektrausch geraten, der in einem Zivilprozess überhaupt nichts zu suchen hat, was nicht zuletzt auch für den Verstorbenen gilt.

Mit diesem Stück geht das Theater La Poste auch im Oberwallis auf Tournee. Vom 12. bis 20. April 2023 führt Mike Müller die Komödie ebenfalls in Fiesch, Grächen, Saas-Fee, Susten, Zermatt, Steg und Naters auf. Der genaue Tourneeplan wird noch publiziert.

Regie
Rafael Sanchez

Vorverkaufsbeginn
Montag, 22. August 2022

Abonnement Y
und freier Verkauf

Vergünstigungen
LP-Gutscheine, Jugend Kultur GA,
Abobo

Aufführungsdauer
ca. 80 Minuten ohne Pause