PALMSONNTAGSKONZERT 2024

Date / Time
Sonntag, 24. März 2024, 16.00 o'clock
Place
Brig (Kollegiumskirche)
Price
Erwachsene: CHF 45.00
Jugendliche ab 12 Jahren: CHF 25.00
Gönner: Free of charge
Pre-selling from
19.02.2024, 09 o'clock
Back to the mainpage
Stabat Mater op. 58 von Antonín Dvoráks

 

Antonín Dvoráks Stabat Mater ist neben Brahms Deutschem Requiem die wohl wichtigste geistliche Komposition in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Erste Skizzen entstanden im Frühjahr 1877, die Reinschrift erfolgte im Spätherbst 1878. Die gefeierte Uraufführung fand am 23. Dezember 1880 unter Leitung von Adolf Czech in Prag statt. Es war aber die Aufführung 1984 in London unter der Leitung des Komponisten selbst, welche die bestimmende Sympathie der angelsächsischen Welt für die Kunst Dvoráks begründete.

 

Heute ist Antonín Dvoráks eindrucksvolles Stabat Mater für Soli, Chor und Orchester wohl das bekannteste unter den geistlichen Werken des Komponisten. Eigene schmerzvolle Erfahrungen 1875 starb seine erste Tochter, 1877 verlor er kurz hintereinander zwei weitere Kinder dürften Dvoráks Beschäftigung mit dem Leid der Gottesmutter, die weinend unter dem Kreuz ihres Sohnes steht, mit veranlasst haben. Mit grosser Sensibilität geht die Musik auf die unterschiedlichen Stimmungsgehalte des liturgischen Textes ein. Neun Sätze im langsamen bis gemässigten Tempo dienen als eine Art Passionsmeditation, ehe am Ende des zehnten Satzes die Ekstase einer Auferstehungsvision Oberhand gewinnt.

 

Ticketpreise
Erwachsene: Fr. 45.-
Jugendliche ab 12 Jahre/Studenten: Fr. 25.-
Kinder: gratis

(Achtung: Gratistickets für Kinder sind nicht online buchbar. Diese erhalten sie direkt an den Vorverkaufsstellen oder können telefonisch reserviert werden)

Tickets sind im Tourismusbüro in Brig und im Theater La Poste Tel. 027 948 33 11, am Schalter und online erhältlich.

Ab 22. März 2023 sind die Tickets nur noch im Tourismusbüro Brig erhältlich.

Für Rückfragen
Konzertgesellschaft Oberwallis
Telefon 027 924 29 44 / 079 367 22 43