Die Mausefalle

Date / Time
Samstag, 21. September 2024, 19.30 o'clock
Place
Visp (Theatersaal)
Price
Erwachsene: CHF 30.00
Kinder/Studenten: CHF 20.00
Pre-selling from
03.06.2024, 09 o'clock
Back to the mainpage

Visper Theater

Die Mausefalle ist ein packendes Theaterstück aus der Feder der britischen Kriminalautorin Agatha Christie. Im Stück geht es um Molly Ralston, die gemeinsam mit ihrem Mann Giles eine Pension eröffnen will. Gemeinsam bereitet das Ehepaar alles für ihre Gäste vor. Doch ausgerechnet an dem Tag als der erste Gast eintreffen soll, schneit es unaufhörlich. Als die Gäste eintreffen, sind die Strassen bereits beinahe unpassierbar. Am nächsten Morgen wird von der Polizei ein Wachtmeister angekündigt, der durch den Schnee zu ihnen kommen soll.

Wie sich herausstellt ist Wachtmeister Trotter bei ihnen, weil in London eine Frau ermordet wurde und Hinweise darauf bestehen, dass jemand aus dem Hause Monkswell Manor das nächste Opfer werden soll. Und tatsächlich wird kurz darauf einer der Anwesenden, tot aufgefunden. Es ist klar, dass jemand aus dem Haus der Täter sein muss, denn niemand kann von aussen zu ihnen gelangt sein.

Trotter beginnt zu ermitteln und verhört alle Anwesenden. Es stellt sich heraus, dass der Mörder Rache übt, für die Dinge die nicht vergessen werden können

Die Mausefalle wird in London seit der Uraufführung 1952 täglich im Theater London West End aufgeführt und gilt somit als das am längsten ununterbrochene aufgeführte Theaterstück der Welt.

Visper Theater
Patrick Imesch: Projektleiter
Gillian Schmidhalter: Regie
Adrienne Arnold: Regieassistenz
Claudia Pfammatter: Kostüme
Sandra Bumann und Team: Maske
Christian Pfammatter: Plakate/Flyer/Fotos
Nathalie Meichtry: Digitale Medien
OPRA Brig : Bühnenbau

Sprache
Walliserdeutsch

Vergünstigungen  
Jugend Kultur GA 
La Poste-Gutscheine   

Aufführungsdauer
Ca. 2 Stunden inklusive Pause