NOTRE-DAME DE PARIS

Date / Time
Samstag, 9. März 2024, 19.30 o'clock
Place
Visp (Theatersaal)
Price
Category 1: CHF 60.00
Category 1: CHF 30.00
Category 1: CHF 0.00
Category 2: CHF 50.00
Category 2: CHF 25.00
Category 2: CHF 0.00
Category 3: CHF 40.00
Category 3: CHF 20.00
Category 3: CHF 0.00
Pre-selling from
05.06.2023, 09 o'clock
Back to the mainpage

Ukrainian Classical Ballett Theater «Primiera»

Ballett in 2 Akten nach dem Roman von Victor Hugo
Musik von Cesare Pugni und Maurice Jarre eingespielt

Das Ballett Notre Dame de Paris vereint die Musik zweier Komponisten mit einer innovativen Choreografie. Es basiert auf Motiven aus Victor Hugos Roman Der Glöckner von Notre-Dame mit seinen farbenfrohen Charakteren: der schönen Esmeralda, dem liebenswerten Quasimodo, dem machiavellistischen Frollo und dem zynischen Phoebus.

Im Mittelpunkt des Romans steht die Liebesgeschichte des Erzdiakons Claudius Frollo zu der schönen Zigeunerin Esmeralda. Die Choreografie vermittelt die ganze Ausdruckskraft dieser Figuren, die mit einer Geschichte von Liebe und Tod konfrontiert sind und durch das gesamte Ballettensemble eingebettet wird.

Laut dem Autor selbst ist es ein Bild von Paris im 15. Jahrhundert und des gesamten 15. Jahrhunderts durch das Prisma dieser Stadt. Der 1831 veröffentlichte Roman behandelt die für die damalige Zeit untypischen Probleme des tödlichen Verlangens und der Toleranz.

Einführung mit Natalia Elsig-Kozlova um 18.45 Uhr

Ukrainian Classical Ballet
Theater Primiera


Choreographie und Regie
Viktor Shcherbakov

Bühnenbild
Yaroslav Bryn

Kostüme
Zinaida Zincenko

Besetzung
Tänzer / Tänzerinnen aus dem National Opera Kiew und
National Opera Lviv

Vorverkaufsbeginn
Montag, 5. Juni 2023
Abonnement A und freier Verkauf

Preise
CHF 60 / 50 / 40

Vergünstigungen
Abobo, Jugend Kultur GA,
La Poste-Gutscheine

Aufführungsdauer
Teil 1 - 50min
Pause - 20min
Teil 2 - 50min