Russische Kammerphilharmonie

St. Petersburg Orchesterkonzert
Date / Time
Freitag, 19. Februar 2021, 19.30 o'clock
Place
Visp (Theatersaal)
Price
Category 1: CHF 70.00
Category 1: CHF 35.00
Category 2: CHF 55.00
Category 2: CHF 27.50
Category 3: CHF 40.00
Category 3: CHF 20.00
Pre-selling from
24.08.2020, 09 o'clock
Back to the mainpage
Programm:
Dmitri Dmitrijewitsch Schostakowitsch
«Der Boolzen», Ballett-Suite

Alexander Grigorjewitsch Arutjunjan
Trompetenkonzert

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Symphonie Nr. 4

Die 1990 von Absolventen des renommierten und traditionsreichen St. Petersburger Staatskonservatoriums gegründete Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Das Orchester ist zweifelsfrei einer der bedeutendsten musikalischen Botschafter seines Landes. Es demonstriert eindrucksvoll die unerschöpfliche Vielfalt an musikalischen Talenten sowie den hohen Ausbildungsstandard seines Heimatlandes.

Mit Juri Gilbo, der seit nunmehr 23 Jahren Künstlerischer Leiter und Chefdirigent des Orchesters ist, trat eine charismatische Musikerpersönlichkeit an die Spitze des Klangkörpers. Es ist ihm gelungen, dem Orchester neue Massstäbe zu setzen, einen unverwechselbaren Klang zu verleihen und ein internationales Spitzenorchester zu formen.

Sergei Nakariakov, der israelisch-russische Trompeter, hat sich auf der internationalen Bühne als einer der gefragtesten Trompeter etabliert. Mit einer seltenen Kombination aus atemberaubender Virtuosität, einem sanften und samtigen Klang und einer tiefen Sensibilität wird er als «Der Paganini der Trompete» und «Caruso der Trompete» bezeichnet.

Einführung mit Alina Nikitina um 18.45 Uhr

Musikalische Leitung: Juri Gilbo
Trompete: Sergei Nakariakov

Vergünstigungen:
LP-Gutscheine, 20 Jahre 100 Fr.
Konzertdauer:
Ca. 1 ¾ Stunden inkl. Pause