Coppélia

Ballett mit Orchester
Date / Time
Samstag, 5. Dezember 2020, 19.30 o'clock
Place
Visp (Theatersaal)
Price
Category 1: CHF 60.00
Category 1: CHF 30.00
Category 2: CHF 50.00
Category 2: CHF 25.00
Category 3: CHF 40.00
Category 3: CHF 20.00
Pre-selling from
24.08.2020, 09 o'clock
Back to the mainpage

«Tanzkunst auf höchstem Niveau»

Musik: Léo Delibes
Nach einem Libretto von Charles Nuitter und
Arthur Saint-Léon

Das Ballett handelt von der Puppe Coppélia, dem jungen Mann Frantz, der in Coppélia seine Obsession findet und Coppélius, der die Puppe Coppélia geschaffen hat und einzig dafür lebt, seine Schöpfung Coppélia zum Leben zu erwecken.

Die Erzählung «Der Sandmann» von E.T.A. Hoffmann und Adolphe Adams Oper «La Poupée de Nuremberg» gaben  für das «Coppélia»-Ballett die Anregung, das in der Choreographie von Arthur Saint-Léon 1870 seine erfolgreiche Uraufführung in Paris hatte. «Coppélia» ist weltweit ein äusserst beliebtes Ballett, das an den Theaterbühnen besonders gepflegt wird.

Brillant inszeniert vom Moldawischen Nationalballett, erwartet die Zuschauer ein aussergewöhnlich schöner Ballettabend.

Einführung mit Natalia Elsig-Kozlowa um 18.45 Uhr

Produktionsteam:
Moldawisches Nationalballett
Musikalische Leitung
Nicolai Dohotaro
Choreografie
Marius Petipa

Vergünstigungen
LP-Gutscheine, 20 Jahre 100 Fr.
Aufführungsdauer
Ca. 2 Stunden inklusive Pause